Bücher
Marie Kreßkiewitz

Mein Leben und der Suizid

Marie Kreßkiewitz wurde am 20.10.1986, um 0.13 Uhr als drittes und letztes Kind geboren. Nach dem Kindergarten hatte ich am 28.08.1993 Schulanfang. Ich war eine sehr gute Schülerin in der Grundschule. In der zweiten Klasse kam ein neuesMädel zu uns.Sie ist Migrantin, kannkaum deutsch. Kümmert euch einwenig um sie:Ich glaube, ich liebte sie vom erstenTag, mein Kulumchen. Und sie michirgendwie auch.Komisch, aber schön.Unser Glück folgt uns sogar auf dasGymnasium in eine gemeinsameKlasse.Jipie.Das Beste, was passieren konnte.Ich weiß nicht, irgendwie hatte ichimmer das Gefühl, das ich anders bin.Eine Zeit lang dachte ich, ich sei zum Beispiellesbisch, oder so.Wäre ja kein Problem, aber dazuspäter mehr.Die Klassen werden ab der 7.Jahrgangsstufe wegenunterschiedlichen Sprachen getrennt.Oh nein, ich kann doch aber nichtwegen Kulmchen russisch machen.Ich meine, das sind doch alles andereBuchstaben.
89 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Verlag
epubli

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)