Dominik Imseng

Die Idee ist die Moral der Werbung

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Von der Botschaft zum Content, von der Zielgruppe zur Community: Kaum eine Branche ist so im Wandel wie die Werbung – und kaum eine Branche so unbekannt. Der Schweizer Werber und Journalist Dominik Imseng fühlt der Kreativindustrie seit 2006 regelmäßig den Puls, vor allem für die „NZZ am Sonntag“. Er führte Interviews mit Starwerbern wie Alex Bogusky, Amir Kassaei oder Rory Sutherland, präsentierte den wahren „Mad Man“, erklärte, warum die Werber die Coolness töteten oder warum Apostel Paulus der erste Spin Doctor war. Mit „Die Idee ist die Moral der Werbung“ liegen Imsengs Texte nun erstmals gesammelt vor.

„Eine wertvolle Lektüre für alle, die den Kampf um Aufmerksamkeit, DIE knappe Ressource in der Welt des 21. Jahrhunderts, besser verstehen wollen – und nichts dagegen haben, sich dabei auch noch bestens zu unterhalten.“ (Christoph Zürcher, NZZ am Sonntag)
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
72 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)