Clemens Brentano

Das Märchen von Rosenblättchen

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Ein Märchen über Hochmut, Liebe und den Sinn des Lebens: Prinzessin Rosalina liebt Rosen. Sie hält sich für etwas Besseres und möchte den Prinzen Immerundewig nicht heiraten — das sei als ob ein Kürbis einen Rosenstock heiraten würde. Der Prinz bittet seine Tante, die Zauberin Nimmermehr, um Hilfe, die die hochmütige Prinzessin glauben lässt, sie sei ein Kürbis geworden. Immerundewig hat sich seinerseits in einen Rosenstock verwandelt. Die gemeinsame Tochter Rosenblättchen entkommt schließlich der Verwünschung…

Clemens Brentano (1778–1842) war ein deutscher Schriftsteller, der neben Achim von Arnim als Repräsentant der Heidelberger Romantik gilt. Nach einem abgebrochenen Medizinstudium lernte er in Jena die Vertreter der Weimarer Klassik sowie der Frühromantik kennen und wurde von ihnen in seinen ersten Schriften inspiriert. Seine bekanntesten Werke sind „Des Knaben Wunderhorn", das er zusammen mit Achim von Arnim herausgab, und „Godwi".
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
15 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)