Bücher
Max Weber

Zur Psychophysik der industriellen Arbeit

In diesem interdisziplinären 'betriebssoziologischen' Werk von 1908 analysiert Max Weber verschiedene Aspekte menschlicher Arbeit. Themenbereiche der auf vielen statistischen Auswertungen beruhenden Studie sind u.a. Ermüdung durch Arbeit, Auswirkungen von Luftfeuchtigkeit und Alkoholkonsum auf die Arbeitsleistung, Lärmschutz und die Schwankungen der Arbeitsleistung zwischen einzelnen Wochentagen.
306 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Verlag
heptagon

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)