Franz spricht, Elisabeth Hauer
Bücher
Elisabeth Hauer

Franz spricht

Es ist die Zeit der Rückschau, der Einordnung,der Abrechnung — aus den Aufzeichnungen,die ein alter Mann für seine Tochter niederschreibt, entsteht das Bild eines dicht verflochtenen Bündels von Lebensläufen. Schicht um Schicht wird frei gelegt, bis die Struktur sichtbar wird, in deren Zentrum zwei Menschen ­stehen, Franz und Eva. Die unterschiedliche ­Faszination, die von ihnen ausgeht, zieht die anderen in ihren Bann — und ins Verderben. FRANZ SPRICHT vom Leben, vom Schicksal, vom Scheitern und von der Hoffnung.
419 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)