Bücher
Jakob Steinschaden

Digitaler Frühling

Von den Social-Media-Revolutionen in Nordafrika bis zur neuen Transparenz in der Politik — das Internet hat seine Kraft zu gesellschaftlichen Veränderungen bewiesen. Mit allen Konsequenzen, denn wer — offen oder verdeckt — das Netz für sich und seine Sache nutzen kann, der hat die Macht. Jakob Steinschaden wirft einen kritischen Blick hinter die Kulissen des Web und zeigt in spannenden Experten-Interviews und fundierten Analysen auf, wo Potenzial und die Gefahren der jüngsten Bewegungen liegen.
269 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)