Dorian Hunter 33 – Die Pestburg, Ernst Vlcek, Neal Davenport, Uwe Voehl
Bücher
Ernst Vlcek,Neal Davenport,Uwe Voehl

Dorian Hunter 33 – Die Pestburg

Lesen
349 Druckseiten
Dorian Hunter wird von Albträumen geplagt. Die Erinnerungen an sein sechstes Leben quälen ihn – Erinnerungen an einen Jungen namens Janko und ein rothaariges Mädchen namens Libussa… Was verbindet die beiden? Und welche Rolle spielen die damaligen Ereignisse für die Gegenwart, in der der Erzdämon Luguri auf Schloss Mummelsee einen Pakt mit dem Giftatmer schließen will, um die Vampirin Rebecca zu besiegen – genau auf jenem Grund und Boden, auf dem Dorian in seinem sechsten Leben dem Mädchen Libussa begegnete…?

Der 33. Band der legendären Serie um den «Dämonenkiller» Dorian Hunter. – «Okkultismus, Historie und B-Movie-Charme – ›Dorian Hunter‹ und sein Spin-Off ›Das Haus Zamis‹ vermischen all das so schamlos ambitioniert wie kein anderer Vertreter deutschsprachiger pulp fiction.» Kai Meyer

enthält die Romane:
152: “Die rote Hexe”
153: “Die Pestburg”
154: «In der Folterkammer des Hexenjägers»
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)