Das alte Ägypten – Romanzyklus: Homo sum, Kleopatra, Die Nilbraut, Der Kaiser, Eine ägyptische Königstochter, Serapis, Uarda und viel mehr, Georg Ebers
Bücher
Georg Ebers

Das alte Ägypten – Romanzyklus: Homo sum, Kleopatra, Die Nilbraut, Der Kaiser, Eine ägyptische Königstochter, Serapis, Uarda und viel mehr

Dieses eBook wurde mit einem funktionalen Layout erstellt und sorgfältig formatiert. Die Ausgabe ist mit interaktiven Inhalt und Begleitinformationen versehen, einfach zu navigieren und gut gegliedert.

Georg Ebers (1837–1898) war ein deutscher Ägyptologe und Schriftsteller. Mit seinen historischen Romanen und populärwissenschaftlichen Büchern trug er zur großen Popularität der Ägyptologie im ausgehenden 19. Jahrhundert bei. Beginnend mit Eine ägyptische Königstochter (1864) verfasste Ebers zahlreiche historische Romane, die auf großes Leserinteresse stießen. Neben Felix Dahn gilt er als der bedeutendste Vertreter des ""Professorenromans"". Die Themen der Romane wählte er teilweise aus dem Umfeld seiner wissenschaftlichen Arbeit, also der ägyptischen Geschichte, aber auch aus anderen Epochen (Mittelalter).

Inhalt:

Eine ägyptische Königstochter

Kleopatra

Der Kaiser

Uarda

Die Schwestern

Serapis

Die Nilbraut

Homo sum Per aspera "
5.480 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)