Bücher
Ruben Philipp Wickenhäuser

JÄRNGÅRD

Rainer und Annalisa haben sich ein Haus im ehemaligen Eisenreich Mittelschwedens gekauft. Wälder und Seen gaukeln ein Idyll vor — verräterisch sind jedoch die Narben aus der Vergangenheit: Vergessene Stollen, Schienen, rostende Maschinerie.
Als Rainer einen Teenager am Straßenrand aufliest, nehmen seltsame Ereignisse ihren Lauf: Der Junge hat die Vergangenheit heraufbeschworen, und nun sickert sie durch Risse und Spalten immer machtvoller in die Gegenwart ein. Als Annalisa die Gefahr erkennt, ist es fast schon zu spät.

Eine fieberhafte Höllentornovelle über ein finsteres Schweden.
78 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)