Bücher
William Mark

Wyatt Earp 121 – Western

“Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!” (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: «Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt.” Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen!

Siebenunddreißig Meilen westlich der Banditenanstalt Naco lag Marcart, eine graubraune Kistenholzstadt mit drei Dutzend Häusern, ebensovielen Stallungen, einigen Scheunen, einer neuen City Hall und einer römisch-katholischen Kirche.
Die Menschen von Marcart stammten aus Schottland, genauer gesagt, von der Insel Skye. Nur ganz wenige hier kamen aus Arizona.
Die kleine Stadt direkt an der mexikanischen Grenze hatte bis zu diesem Tag den offenen und versteckten Angriffen der Galgenmänner-Bande standgehalten. Es wurmte den Anführer der Verbrecher-Crew längst, daß er bisher vergeblich versucht hatte, dies zähe Bollwerk zu erobern.
112 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)