Die leichtsinnige Eheliebste, Helene Böhlau
Helene Böhlau

Die leichtsinnige Eheliebste

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
In diesem Roman erzählt Helene Böhlau humorvoll die Geschichte der Baronin von Werthern aus der Zeit, in der Goethe in Weimar lebte.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
200 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)