Revolution in Mexiko, Alfred Wallon
Bücher
Alfred Wallon

Revolution in Mexiko

Lesen
Er kommt nach Mexiko, um den Wirren des blutigen Bürgerkrieges zwischen der Union und Konföderation zu entfliehen. Aber Roy Catlin weiß nicht, dass es auch jenseits der Grenze gärt. Die politischen Verhältnisse in Mexiko sind unstabil, und bei der einfachen Landbevölkerung wächst der Wunsch nach besseren Zeiten. Man verehrt Benito Juarez, der sich für die Rechte der Armen und Unterdrückten einsetzt — und er bekommt von allen Seiten Unterstützung, nachdem bekannt geworden ist, dass ein fremder Kaiser aus Europa seine Herrschaft in Mexiko antreten wird. Roy Catlin wird in diesen Strudel der Ereignisse hineingezogen, denn sein alter Freund Jaime Sandoval kämpft ebenfalls an der Seite von Juarez Rebellen. Sein Heimatdorf wurde zerstört und die Eltern getötet. Da weiß Catlin, dass er sich nicht mehr länger aus diesem Kampf heraushalten kann. Denn Jaime Sandoval und einige seiner Kameraden wurden von den französischen Besatzern gestellt und warten jetzt auf ihre Hinrichtung. Catlin muss eingreifen — zusammen mit den Rebellen …
124 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)