Raue See, Ralph Westerhoff
Ralph Westerhoff

Raue See

281 Druckseiten
In Rostock herrscht Panik. Alle zwei Wochen erhält die Polizei anonym eine DVD; die Filme darauf zeigen die grausamen Morde an jungen Frauen. Die Opfer tragen Masken, nicht einmal der ungefähre Tatort kann eingegrenzt werden, Leichen werden keine gefunden. Schließlich fordert der Täter, dass Kommissarin Wiebke Sollich auf den Fall angesetzt wird. Sie soll ihn jagen, sonst erhöht er die Anzahl seiner Opfer. Ein verhängnisvoller Wettlauf gegen die Zeit beginnt …
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)