Katja Freiheit

Spielend zum Lernerfolg

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Wohl kaum ein anderes Phänomen tritt uns in einem derartig vielschichtigen Zusammenhangsgefüge entgegen wie das Spiel.

Über das Spiel der Wellen, dem der Kinder, Sport, Musik das Glücksspiel und vieles mehr begegnet es uns. Seine Einschätzung reicht dabei von überflüssiger Nutzlosigkeit bis hin zur elementaren Lebensäußerung. Es suggeriert uns Leichtigkeit und Heiterkeit, indem wir spielend etwas bewältigen.

Die Entwicklung von Lernspielen durch die Pädagogik unterstreicht diese These und gibt zudem den gesellschaftlichen Trend der letzten Jahrzehnte wieder. Hier schließt sich sofort die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen der Nutzbarmachung eines Phänomens an. Voran stellt sich die Frage, ob dem Phänomen in seiner Vielschichtigkeit ein gemeinsamer Grundgehalt innewohnt, der es erlaubt, von dem Spiel zu sprechen und aus dem sich pädagogisch, psychologisch oder lerntheoretisch, verbindliche Aussagen machen lassen.

Die Grundfragen für die Pädagogik lauten also: “Was ist Spiel?”, “In welchen Erscheinungsformen begegnet es uns?” und «Welche Konsequenzen ergeben sich aus seinem reinen 'sosein' für die Pädagogik?”.

Antworten darauf soll Ihnen das vorliegende E-Book liefern.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
126 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)