Bücher
Jörg Madinger

Individuelle Angriffstechnik: Körpertäuschung zur Wurfhand (TE 160)

Das Erlernen und/oder Verbessern der Körpertäuschung zur Wurfhand, ist Hauptziel der vorliegenden Trainingseinheit. In der Erwärmung bestehend aus Einlaufen, einem kleinen Fangspiel und einer Laufübung, werden die typischen Bewegungen der Körpertäuschung vorbereitet. Ballgewöhnung und Torhüter einwerfen dienen dem Erlernen der Technik, viele Wiederholungen in geringen Abwandlungen sollen dabei die Automatisierung der Bewegung unterstützen. In der folgenden individuellen Angriffsübung wird die Täuschung mit Reaktion auf äußere Einflüsse gekoppelt, bevor sie in einem abschließenden Spiel 3gegen3 frei angewendet werden soll.

Insgesamt besteht die Trainingseinheit aus folgenden Schwerpunkten
— Einlaufen/Dehnen (Einzelübung: 15 Minuten / Trainingsgesamtzeit: 15 Minuten)
— kleines Spiel (10/25)
— Laufübung (10/35)
— Ballgewöhnung (15/50)
— Torhüter einwerfen (10/60)
— Angriff / individuell (15/75)
— Angriff / individuell (15/90)
Gesamtzeit der Trainingseinheit: 90 Minuten

Schwierigkeit:

Einfache Anforderung (alle Jugend-Aktivenmannschaften)
49 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)