Blutfürst, Kim Landers
Bücher
Kim Landers

Blutfürst

Lesen
Auf der Flucht vor dem Vampir Anton Drazice gelangt die Dcera Katja Karolyì nach St. Petersburg. Dort will sie sich nicht nur vor Dracize verstecken, sondern nach dem Blutfürst Alexander suchen, um sich an der Ermordung ihrer Familie zu rächen.
Katja bewirbt sich bei der Opernsängerin Olga Petrowa, die Geschäfte mit dem Blutfürst betreibt. Olgas Elevinnen sind nicht nur künstlerisch begabt, sondern werden auf dem Gebiet lustvoller Verführung geschult.
Katja erringt die Aufmerksamkeit des Blutfürsten und glaubt sich am Ziel, denn nur in seinen Armen kann sie ihn vernichten. Doch allen guten Vorsätzen zum Trotz erliegt sie seiner Ausstrahlung und seinen Verführungskünsten – Katjas Racheplan gerät ins Wanken.
Sie ahnt nicht, dass Anton Drazice auf der Suche nach ihr bereits in St. Petersburg angekommen ist, denn Katja ist sein Tribut für seinen Pakt mit den Schattendämonen gegen den Butfürsten …

Der Abschlussband der Dcera-Trilogie.
416 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Verwandte Bücher

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)