Bücher
Ulrike Sammet-Graff

Mal sehen, was kommt

Wenn die Seele krank wird, geht das häufig mit Wahnvorstellung bei den Betroffenen einher. Das lässt uns als Beobachter oft mit Hilflosigkeit und Furcht reagieren. Ulrike Sammet-Graff erlebte in ihrem Leben mehrere Phasen solcher Wahnvorstellungen. Sie nimmt uns mit in die Welt ihrer wirren Gedanken, den Weg dahin — aber auch den Weg wieder hinaus. Sie erlaubt uns einen Blick auf ihre Erkrankung, der uns Abstand gewinnen lässt, und so versucht uns ein wenig unsere Furcht zu nehmen.
136 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)