Bücher
Judith Simon-Graf

Schlampenvirus

Sie benötigte noch ein paar Sekunden, um der Umkehrung durch den Spiegel Folge zu leisten, las und erschrak. Schlampe stand da. Auf ihrer Stirn. In gerötetem Ausschlag.
Es ist ein Balanceakt zwischen Humor und Tragik, Realität und Phantasie. Dazwischen locken menschliche Abgründe. Judith Simon-Graf's Geschichten zielen auf die Lebenspläne ihrer Protagonisten, verfolgen ihre Ziele, Hoffnungen und Anstrengungen, wenn auch manchmal nur, um sie ad absurdum zu führen. Auf jeden Fall aber vermitteln sie dem Leser herzliche Grüße von all den Sallys, Eds, Jules und Tobis, Vincents, Lillys, Olgas, Gretas, Johanns und den zahlreichen Ichs im banalen Wahnsinn des Lebens.
166 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Verlag
110th

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)