Alfred Bekker,Hendrik M. Bekker,Robert W. Arndt

Vergangen und verweht: Vier historische Thriller

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der Umfang dieses Buchs entspricht 377 Taschenbuchseiten.

Gemordet wurde immer. Verbrechen waren auch in der Vergangenheit Alltag. Und es gab diejenigen, die sich dem Verbrechen entgegenstellten oder es zumindest aufzuklären versuchten.

Im Chicago der 1920er Jahre sind zynische Privatermittler auf den Spuren kompromissloser Gangster.
Um die Jahrhundertwende nimmt ein Detektiv den Fall Edgar Allan Poe noch einmal zur Hand und versucht Lichts ins Dunkel zu bringen, das den Tod des Dichters umgibt. Und im Konstantinopel des Jahres 1453 wurde ein Verbrechen geplant, das den Lauf der Geschichte zu ändern vermocht hätte….

Darum geht es in den vier Geschichten dieses Bandes!

Dieses Buch enthält folgende vier Geschichten:
Alfred Bekker: Bluternte 1929 — Umgelegt in Chicago
Robert W. Arndt: Requiem in Windy City
Hendrik M. Bekker: Die Akte Poe — Gesamtausgabe
Alfred Bekker: Alternative 1453 — Der Herr des Schwarzen Todes

Cover: STEVE MAYER
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
358 Druckseiten

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)