Wikipedia und Geschichtswissenschaft, Jürgen Nemitz und Uwe Rohwedder, Thomas Wozniak
Bücher
Jürgen Nemitz und Uwe Rohwedder,Thomas Wozniak

Wikipedia und Geschichtswissenschaft

Lesen
513 Druckseiten
<!doctype html public «-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en»> http-equiv=content-type> Geschichtswissenschaft und Digital Humanities hadern noch mit der seit über zehn Jahren gewachsenen Online-Enzyklopädie Wikipedia. Dabei hat diese durch ihre enorme Reichweite erheblichen Einfluss auf das populäre Geschichtsbild erlangt. Die Beiträger analysieren die Verflechtungen der Wikipedia als von außen an die Wissenschaft herangetragene Herausforderung und loten Schnittstellen einer Zusammenarbeit mit Wikipedia in Forschung und Lehre aus.
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
bookmate icon
Ein Preis. Stapelweise Bücher.
Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)