Claudia Grönemeyer,Frank Heuel,Irma Dohn

Gold L'Or

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Burkina Faso, eines der ärmsten Länder der Welt, ist heute der Hotspot der afrikanischen Goldproduktion. Was bedeutet der “Goldrausch” für die Gesellschaft, Politik und Ökologie des Landes? Und zu welchen sozialen Verwerfungen und Konflikten führt er?

Das Buch dokumentiert den interkulturellen Arbeitsprozess der freien Theatergruppe fringe ensemble in Burkina Faso. Das fringe ensemble Bonn unter der Leitung von Frank Heuel entwickelt gemeinsam mit Schauspielerinnen und Schauspielern sowie Musikerinnen und Musikern des Espace Culturel Gambidi in Ouagadougou ein mehrsprachiges theatrales Rechercheprojekt, das diesen Fragestellungen nachgeht und sie in Bildern und Geschichten über Gold und Gier, Abhängigkeit und Absturz und dem Versprechen einer “goldenen Zukunft” verdichtet.

Le Burkina Faso est l'un des pays les plus pauvres du monde et en même temps le cinquième producteur d'or d'Afrique. Que sig ni -fie la " ruée vers l'or " pour la société, la politique et l'écologie du pays? Et à quels bouleversements et conflits sociaux celleci mène-t-elle? Cet ouvrage documente le travail de creation interculturel réalisé entre le fringe ensemble, une compagnie indépendante basée à Bonn en Allemagne, et l'Espace Culturel Gambidi à Ouagadougou dans le cadre du projet Brillante Saleté. Le projet explore ces questions et les condense en images et en histoires sur l'or et la upidité, les interdépendances et leurs conséquences, ainsi que la promesse d'un “ avenir en or”.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
184 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2019

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)