Verpflegungskonzepte entwickeln, Nadja Graßmeier
Nadja Graßmeier

Verpflegungskonzepte entwickeln

177 Druckseiten
In immer mehr Einrichtungen sind neben Hauswirtschaftskonzepten auch Verpflegungskonzepte gefordert. Doch was müssen diese beinhalten? Das Buch Verpflegungskonzepte entwickeln bietet praxiserprobte Antworten zur Gemeinschaftsverpflegung und zum Qualitätsmanagement. Erläutert werden beispielsweise ausgewählte rechtliche Rahmenbedingungen, Auswirkungen physiologischer Veränderungen auf den altersgerechten Bedarf, Ursachen für Mangelernährung, Anforderungen an eine altersgerechte Ernährung, Qualitätsbegriff und Qualitätsdimensionen, Ansätze für Qualitätsmanagement und Zertifizierungen.

Ein Verpflegungskonzept und in diesem Zusammenhang Ernährungsstandards werden als Instrumente des Qualitätsmanagements verstanden. Auch auf die aktuellen Entwicklungen wie den Expertenstandard der DNQP zur oralen Ernährung oder die Qualitätsstandards DGE wird eingegangen.

Am Beispiel eines bereits verwirklichten Verpflegungskonzepts für ein Seniorenheim erfolgt im zweiten Teil des Buches die anwendungsorientierte Konkretisierung der zuvor theoretisch erörterten Grundlagen der Ernährung im Alter, wobei sich zeigt, dass nichts so praktisch ist wie eine nützliche Theorie!
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf Google suchen
Ersteindruck
Ins Regal stellen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)