Bücher
Arndt Ellmer

Perry Rhodan 2680: Aufbruch der Unharmonischen

Sie kämpfen um Gleichberechtigung — aber das Schicksal ist gegen sie Wir schreiben das Jahr 1469 Neuer Galaktischer Zeitrechnung (NGZ) — das entspricht dem Jahr 5056 christlicher Zeitrechnung. Auf eine bislang ungeklärte Art und Weise verschwand das Solsystem mit seinen Planeten sowie allen Bewohnern aus dem bekannten Universum.

Die Heimat der Menschheit wurde in ein eigenes kleines Universum transferiert, wo die Terraner auf seltsame Nachbarn treffen. Die Lage spitzt sich zu, als die Planeten von fremden Raumfahrern besetzt und die Sonne Sol «verhüllt» wird. Seither kämpft die solare Menschheit um ihr Überleben.

Von all diesen Entwicklungen weiß Perry Rhodan nichts. Auch ihn hat es in einen fremden Kosmos verschlagen: Mit dem gewaltigen Raumschiff BASIS gelangt er in die Doppelgalaxis Chanda, wo die negative Superintelligenz QIN SHI regiert. Nicht zuletzt durch die Aktivitäten des unsterblichen Terraners kann die Galaxis allerdings befreit werden.

QIN SHI aber entwischt und versucht, das Reich der Harmonie zu erobern, die Mächtigkeitsballung von TANEDRAR.
Dort kommt es zur gleichen Zeit zum AUFBRUCH DER UNHARMONISCHEN …
127 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2012

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)