Ein Glas Tee nehme ich noch gern, Katharine Branning
Katharine Branning

Ein Glas Tee nehme ich noch gern

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Im Jahr 1716 begleitete die adlige Lady Mary Montagu ihren Ehemann, einen britischen Botschafter, in die Türkei und lebte dort 13 Monate. Während dieser Zeit verfasste sie zahlreiche Briefe an Freunde und Bekannte in der Heimat, in denen sie das facettenreiche Alltagsleben im Osmanischen Reich sehr lebendig und anschaulich beschreibt. Später wurden diese Briefe unter dem Titel Embassy Letters of Lady Montagu (Lady Montagu’s Briefe aus der Botschaft) veröffentlicht und sorgten vor allem in England für Aufsehen. Inspiriert von Lady Mary, schreibt Katharine Branning, die Autorin dieses Buchs, ebenfalls Briefe — imaginäre Briefe an ihre berühmte Vorläuferin. Darin schildert sie ihre persönlichen Beobachtungen und Eindrücke von der Türkei, die sie in den vergangenen 30 Jahren regelmäßig bereist hat.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
620 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)