Die Privatpatientin, Kai Ericson
Bücher
Kai Ericson

Die Privatpatientin

Die Einstellung einer jungen Helferin ist für Dr. Iffländer ein Segen, denn sexy Rita assistiert ihm nicht nur während der Sprechstunden. Das gefällt nicht allen Patientinnen. Vor allem denen nicht, die vor dem Personalwechsel in der Praxis des attraktiven Mediziners ganz spezielle Behandlungen genießen durften.
Eines Tages droht dem Arzt ein Rückfall in überwunden geglaubte Verhaltensmuster. Er wehrt sich dagegen und rätselt: warum besteht seine Rita darauf, dass er ausgerechnet eine extrem gehemmt wirkende Patientin mit allen ihm zur Verfügung stehenden Instrumenten untersucht?
129 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2016

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)