Lasst mich eure Stimme sein, Soon Ok Lee
Bücher
Soon Ok Lee

Lasst mich eure Stimme sein

Sie glaubte der Propaganda: Die Menschen in Nordkorea waren mit dem besten System und dem besten Regenten der Welt gesegnet. Sie hatte eine gute Position in der Wirtschaft: Sie bestellte und teilte begehrte Importgüter aus dem Ausland zu. Da gerät sie durch eine Intrige in einen Machtkampf zwischen Partei und Sicherheitsapparat. Trotz ihrer Treue zur Partei wird Soon Ok Lee zu 13 Jahren Arbeitslager verurteilt und erträgt dort unvorstellbare Leiden. Nach 6 Jahren wird sie überraschend entlassen. Zusammen mit ihrem Sohn gelingt ihr die Flucht nach Südkorea. In ihrem Herzen hat sie den 6000 Gefangenen ihres Lagers versprochen: Sie würde im Ausland von ihren Qualen erzählen. Sie würde Zeugnis ablegen für die Hölle, durch die diese Menschen gehen. Jetzt hat sie ihr Versprechen eingelöst.
172 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)