Bücher
Norbert Nüchter

Sexuellen Missbrauch verstehen, behandeln und verhindern

Als Heilpraktiker und Therapeut hat Norbert Nüchter (1953–2011) umfangreiche Erfahrungen mit Menschen gesammelt, die in ihrer Kindheit sexuell missbraucht wurden. Anhand von zahlreichen Erfahrungsberichten aus der psychologischen Praxis zeigt er, wie es zu Missbrauch kommt, aber auch wie er verhindert werden kann und wie seine Auswirkungen therapiert werden können. Noch Jahrzehnte nach den Geschehnissen in der Kindheit spüren die Opfer eine tiefe, unsichtbare Wunde und leiden unter emotionalen und physischen Narben. Sich diesen Erinnerungen zu stellen, ist äußerst schmerzhaft, aber zur Heilung und Entwicklung der Persönlichkeit unerlässlich.
Nüchter schildert, wie Betroffene als Erwachsene in der Psychotherapie ihre Erlebnisse aufarbeiten und zu einem selbstbestimmten Leben finden können. In seinem Therapieansatz formuliert er in gut verständlicher Sprache wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Behandlung und liefert wesentliche Hinweise für die therapeutische Praxis. Für Betroffene und ihre Vertrauenspersonen macht er transparent, wie eine solche Therapie funktioniert und verdeutlicht: Die Gesellschaft als Ganze muss mehr Verantwortung für das Thema Sexueller Missbrauch übernehmen!
186 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013
Jahr der Veröffentlichung
2013
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)