Erich Broy,Eugen Brixel

Mozart und seine Zeit

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Dieses Buch ist keine weitere Mozart-Biografie des Joannes Chrysostomus Wolfgangus Theophilus Mozart, wie der Komponist mit vollem Namen hieß, sondern befasst sich, wie der Titel verdeutlicht, mit Mozart und seiner Zeit. Beleuchtet werden die 'Bläser zur Zeit Mozarts', dessen 'Reisen nach Italien' sowie sein Verhältnis zum Salzburger Erzbischof Colloredo oder zum Klarinettisten Anton Stadler. Thema dieses Buchs ist aber ebenso 'der volle Blechsatz im 17./18. Jahrhundert. Dass Wolfgang Amadeus Mozart ohne seinen Vater nicht das geworden wäre, als das er heute gilt, hat nicht nur biologische Gründe. «Leopold Mozart — Leben für den Sohn und Schaffen für die Blechbläser» ist der Titel des Aufsatzes.

Mozarts umfangreiches Werk genießt weltweite Popularität und gehört zu den bedeutendsten im Repertoire der klassischen Musik. Auch wenn Mozart kein reiner «Bläserkomponist» war, ist sein Werk doch geprägt von und für die Blasmusik.

Die Reihe clarino.extra dient dem Leser als gleichermaßen praktisches wie unterhaltsames Nachschlagewerk und beinhaltet thematisch sortierte Fachartikel aus den vergangenen 20 Jahren der Zeitschrift Clarino bzw. clarino.print.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
15 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)