Menandros

Die Fragen des Königs Menandros – Buddhistische Schrift des Theravada

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Die Milindapanha (Pali, «Die Fragen des Königs Menandros») ist ein der buddhistischen Schule des Theravada zugeordneter Pali-Text aus dem 4.-5. Jahrhundert n. Chr. Das weitgehend in Dialogform gehaltene Werk handelt von einer Reihe philosophischer Gespräche zwischen dem indo-griechischen König Menandros (Milinda) und einem buddhistischen Mönch namens Nagasena. In diesen Gesprächen richtet der König an den Mönch eine Reihe von Fragen, die buddhistische Lehrinhalte wie Nirwana, Karma und Wiedergeburt, Erwachen und die Existenz eines Selbst betreffen. Diese Fragen werden von Nagasena in einer mit zahlreichen bildhaften Beispielen ausgeschmückten Form beantwortet. Otto Schrader (1855–1919) war ein deutscher Sprachwissenschaftler, der insbesondere die Bedeutungsgeschichte germanischer und urindogermanischer Begriffe erforschte.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
162 Druckseiten
Übersetzer
Otto Schrader

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)