Teresa von Ávila

Wenn Fasten, dann Fasten, wenn Rebhuhn, dann Rebhuhn

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Teresa von Ávila (1515–1582) gilt als herausragendste Vertreterin der Spanischen Mystik, aber wer dahinter eine weltfremde Frömmigkeit erwartet, wird eine gehörige Überraschung erleben. Auf mystische Erfahrungen folgten lange Jahre spiritueller Trockenheit. Sie war eine selbstbewusste Pragmatikerin, die allen Autoritäten ihrer Zeit erhobenen Hauptes gegenübertrat, und ein Organisationstalent mit außergewöhnlicher Menschenkenntnis. Durch ihr Wirken entstanden zahlreiche Klöster eines neuen Zweigs des Karmelitenordens (Teresianischer Karmel). Die Werke von Teresa von Ávila sind Klassiker der spanischen Literatur und sie ist Schutzpatronin der spanischen Schriftsteller. Zu ihrem 500. Geburtstag sind hier die bekanntesten, wichtigsten und schönsten Passagen aus ihrem Gesamtwerk zu einem außergewöhnlichen Lesebuch zusammengestellt.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
210 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)