Bernd Kolb

Der Weise vom Himalaja

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Vom Alltag gelangweilt und mit der Sehnsucht nach Freiheit, reist der Österreicher Christian nach Nordindien.
Nach kurzem Aufenthalt in Delhi geht es weiter nach Dharamsala – Wohnsitz des Dalai Lama – und schließlich nach Rishikesh, wo er sich erstmals wohlfühlt. Er trifft die schöne, junge Yoga-Schülerin Nicole, die aus Norddeutschland stammt. Sie unterhalten sich, harmonieren miteinander und verlieben sich.
Christian erfährt von Eremiten, die in Berghöhlen oberhalb von Rishikesh leben. Neugierig geworden, nehmen Christian und Nicole den beschwerlichen Weg auf sich und begegnen einem alten Inder, der tatsächlich in einer der Höhlen wohnt.
Vishnu Dass besticht durch seine geistige Klarheit und Weisheit.
In einem langen, ernsthaften Gespräch unterhalten sie sich über Themen wie Tod, Verantwortung, Freiheit, Abhängigkeit und Selbsterkenntnis.

In seinem Roman widmet sich Bernd Kolb jedoch keineswegs Glaubensinhalten oder Religionssystemen, sondern vielmehr der Frage, ob es wahre Freiheit im Leben gibt.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
99 Druckseiten

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)