Wem die Nacht gehört, Hanna Donath
Hanna Donath

Wem die Nacht gehört

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
'Das mit dem ›Ich liebe dich‹ ist ein Prozess mit mehreren Phasen. Zuerst glaubst du, du liebst jemanden. Dann weißt du es. Und dann überlegst du, dass du es sagen willst, weißt aber nicht, wann und wie. Und irgendwann kommt es raus. Einfach so. Das kann im Bett sein oder mitten in einem Streitgespräch. Auf der Autobahn oder während der Vorlesung. Tatataaa, und dann ist es da. Es ist ausgesprochen und unwiderrufbar. Und dann gibt es nur eine Antwort.'
Lotta hat gerade ihren 30. Geburtstag gefeiert. Sie lebt in Freiburg und ist beruflich endlich dort, wo sie immer sein wollte. Aber während ihre Freundinnen anfangen zu heiraten, kommen bei ihr Männer nur ins Bett, aber nicht ins Herz: keine Romantik, kein Bei-den-Eltern-Vorstellen, kein Schatz-Nennen — einfach nur Spaß. Doch dann passiert etwas, das nicht hätte passieren dürfen: Sie wird schwanger und das auch noch bei einem One-Night-Stand mit einem Mann, von dem sie nur den Vornamen kennt.
An einem Samstagabend macht sie sich auf die Suche nach dem Vater ihres Kindes und trifft auf ihrem Streifzug durch die Nacht auf ehemalige Affären — Loser wie Lover. So setzt sie sich mit schönen und dramatischen, peinlichen und lustigen Erinnerungen auseinander und beginnt, ihr Leben Revue passieren zu lassen. Vielleicht ist es Zeit, endlich erwachsen zu werden? Vielleicht sind 20 Jahre Jugend einfach genug?

Wenn das Leben dich zwingt, erwachsen zu werden — 24 Stunden, die alles verändern
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
195 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)