Arthur Conan Doyle

John Barrington Cowles

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Eine oft unterschätzte Horrorgeschichte aus der Feder des berühmten Sherlock-Holmes-Erfinders Arthur Conan Doyle: Robert Armitage erzählt von dem mysteriösen Tod seines Freundes John Barrington Cowles. Dieser hatte sich, als die beiden Freunde eine Ausstellung in Edinburgh besuchten, in eine junge Frau namens Kate Northcott verliebt. Doch etwas war seltsam an ihr, und bald stellte sich heraus, dass ihre beiden früheren Verlobten auf seltsame Weise gestorben waren. Und sie scheint es auch auf John abgesehen zu haben…

Arthur Conan Doyle (1859–1930) war ein britischer Arzt und Schriftsteller. Aufgewachsen in Schottland, studierte er Medizin an der Universität in Edinburgh und lebte später in England. 1887 veröffentlichte er seine erste Detektivgeschichte über Sherlock Holmes und dessen Freund Dr. Watson und wurde damit weltberühmt. Die Erzählungen sind bis heute ein Klassiker der Kriminalliteratur. Insgesamt gibt es vier Sherlock-Holmes-Romane und 56 Kurzgeschichten.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
36 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)