Perry Rhodan 230: Finale für Twin, H.G. Ewers
Bücher
H.G. Ewers

Perry Rhodan 230: Finale für Twin

Die Armada der Akonen sammelt sich — und Grek-1 erfüllt das Vermächtnis seiner Rache…

Als im Jahre 2401 die Duplos in der Galaxis auftauchten, sah sich Lordadmiral Atlan, der Chef der United Stars Organisation, veranlaßt, seine Geheimmutanten Tronar und Rakal Woolver in den Einsatz zu schicken, um Perry Rhodan zu helfen, die Invasoren von Andromeda zurückzuschlagen.
Die “Parasprinter” — so werden die Woolver-Zwillinge genannt, weil sie sich in jedem Energiefluß fortbewegen können — leisteten ganze Arbeit. Die Zwillinge vom Planeten Imart, von deren Existenz nicht einmal Gucky, der beste Mutant aus Perry Rhodans Spezialkorps etwas ahnte, lösten das Rätsel der Duplos, spionierten in der Zentrale der Maahks und verhinderten die drohende Invasion.
Gucky, der berühmte Mausbiber, sprang schließlich in die Höhle des Löwen und brachte Grek 1, den Kommandanten der fehlgeschlagenen Maahk-Invasion, zu Perry Rhodan. Der gefangene Maahk-Kommandant scheint bereit zu sein, seinen Herren, den Meistern der Insel, abzuschwören. Grek 1 vergißt jedoch das Vermächtnis seines Volkes nicht. Er bringt Tod und Verderben über die Flotte der Akonen — und das FINALE FÜR TWIN…
122 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2011

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)