Die Türkei war die Hölle für mich, Elena W.
Bücher
Elena W.

Die Türkei war die Hölle für mich

Elena verliebt sich in den Türken Pervin und geht mit ihm nach zweijähriger wunderbaren Beziehung in seine Heimatstadt im tiefsten Anatolien, weil er aus Deutschland abgeschoben wird. Doch in der Türkei ist Pervin nicht mehr der Mann, den sie lieben gelernt hatte. Sie spürt die Ablehnung seiner Familie und wird obendrein den grausamen Schickanen ihrer Schwägerinnen ausgesetzt. Pervin schlägt und misshandelt sie. Als er eines Tages mit Steinen nach ihr wirft, weiß sie, sie muss dieses Land so schnell wie möglich verlassen …
16 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2018

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)