Bücher
Veronique Martell

Herrin und Zofe

Lily hat sich verpflichtet, ihrer Herrin für ein Jahr als Zofe zu dienen und in allen Dingen — vor allem auch sexuell — gefügig zu sein. Doch das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und ihre Herrin ist entschlossen, sich eine neue Zofe zu nehmen. Zum Abschluß wird die Herrin ihre Zofe anderen Gleichgesinnten auf einem opulenten Fest präsentieren. Das ist Lilys Chance, ihre Ergebenheit zu demonstrieren und möglicherweise ihren größten Wunsch wahr werden zu lassen…
39 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2008
Jahr der Veröffentlichung
2008
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)