Bücher
Helga Winter

Fürstenkrone 204 – Adelsroman

Romane aus dem Hochadel, die die Herzen der Leserinnen höherschlagen lassen. Wer möchte nicht wissen, welche geheimen Wünsche die Adelswelt bewegen? Die Leserschaft ist fasziniert und genießt “diese” Wirklichkeit.

“Wo steckt Elisabeth schon wieder?”, fragte Gräfin Moorland ihren Gatten. “Wo kann sie schon sein?”, murrte Graf Joseph. «Sie sitzt in ihrem Zimmer über ihren verdammten Büchern.” «Bei dem schönen Wetter?” «Ich kann es nicht ändern”, knirschte der Mann. «Ich müsste mal ein Machtwort mit ihr sprechen. Anstatt sich in den Semesterferien zu erholen und dafür zu sorgen, dass etwas frische Farbe auf ihre Wangen kommt, vergräbt sie sich in ihrem Zimmer und studiert weiter.” “Und wozu das alles?”, fragte Ulrike von Moorland bedrückt. «Wäre sie darauf angewiesen, ein gutes Examen zu machen …" «Wir haben Geld genug, und einen Mann bekommen wird sie auch. Du musst dich etwas um ihre Kleidung kümmern, Ulrike. Oder trägt man heutzutage diese Sachen, die sie sich gekauft hat?” Die Frau seufzte. «Sie hört nicht auf mich. Sie legt keinen Wert darauf, hübsch auszusehen.” “Alles Unsinn.”
125 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Verwandte Bücher

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)