Wilfried Esch

Die Hexenjäger

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Der kurfürstliche Ermittler und Anwalt Matthias Liebknecht und der Jesuit Maurus van Leuven sollen klären, ob das 400 Jahre alte Vermächtnis der Fürstin Sophie von Limburg echt ist. Dieses Vermächtnis wirft dem damaligen Kurfürsten und Erzbischof von Köln, dem Grafen Engelbert von Berg, mehr als nur unheilige Handlungen vor. Der Plan des Kurfürsten Ferdinand von Wittelsbach, seinen Amtsvorgänger Engelbert heilig sprechen zu lassen, ist dadurch mehr als gefährdet.

Während sich Maurus van Leuven auf eine gefährliche Reise in das wallonische Brabant begibt, muss Matthias Liebknecht als Sonderkurier nach Rom reisen. Dort erwartet ihn eine böse Überraschung: Seinem Freund Juan Briz Martinez, Abt von San Juan de la Pena, wirft die Inquisition den Handel mit verbotenen Büchern, sowie die Verbreitung häretischen Gedankenguts vor.

Aber noch wissen weder Maurus van Leuven noch Matthias Liebknecht, wie eng ihre scheinbar unterschiedlichsten Aufgaben miteinander verbunden sind. Sie geraten in ein perfides Ränkespiel von Ordensgemeinschaften, geheimen Bruderschaften, Kirche und Staat, ein höchst gefährliches Spiel der Hexenjäger. Sie kommen dabei dem Geheimnis eines verbotenen Evangeliums auf die Spur und ahnen nicht, dass dies eine unbeschreibliche Hexenjagd auslöst.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
555 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)