Bücher
Korten Aliza

Sophienlust 340 – Familienroman

Diese beliebte Romanserie der großartigen Schriftstellerin Patricia Vandenberg überzeugt durch ihr klares Konzept und seine beiden Identifikationsfiguren: Denise von Schoenecker verwaltet das Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, das Kinderheim Sophienlust gehören wird.

«Mutti, wir müssen ein Kind nach Sophienlust holen, so schnell wie möglich. Es ist ein ganz dringender Fall.» Mit glühenden Wangen stand Henrik von Schoenecker vor seiner Mutter und schwenkte ein Zeitungsblatt in der Hand. Denise von Schoenecker sah ihren Jüngsten liebevoll an. Wie groß er schon geworden war! Immer wieder erschien es ihr kaum glaublich, daß die glücklichen und schönen Jahre ihrer zweiten Ehe mit Alexander von Schoenecker so rasch vergangen waren wie ein einziger, glückseliger Augenblick. “Was steht denn in der Zeitung?” erkundigte sie sich. Henrik reichte ihr das Blatt, das schon ein bißchen ramponiert war. «Du kannst es selbst nachlesen, Mutti. Roswitha Thelen heißt sie und ist fünf Jahre alt. Ihre Mutter ist schon lange tot. Ihr Vater liegt im Krankenhaus. Bei dem Vater hat Roswitha bisher gewohnt. Sonst war niemand bei den beiden. Nur der Schäferhund Rocco natürlich.” “Ach so, es geht um einen Hund.” Denise lächelte ahnungsvoll. «Irgendwie schon, Mutti. Jedenfalls hat man Roswitha in ein Heim geben müssen.
120 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2021

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)