Die Unfallversicherung in der betrieblichen Praxis, Horst Marburger
Horst Marburger

Die Unfallversicherung in der betrieblichen Praxis

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Versicherungsschutz bei Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten

Nahezu jeder ist durch die gesetzliche Unfallversicherung bei Arbeits— und Wegeunfällen, Berufskrankheiten und Folgeschäden solcher Versicherungsfälle abgesichert. Dies betrifft nicht nur Arbeitnehmer und Auszubildende, sondern z.B. auch behinderte Menschen, Arbeitslose oder Kinder während des Schulbesuchs. Auch Unternehmer und mitarbeitende Ehegatten können kraft Satzung unfallversichert sein.

Melde— und Auskunftspflichten für Arbeitgeber

Die Unternehmen haben gegenüber den Unfallversicherungsträgern umfangreiche Mitteilungs— und Auskunftspflichten und sind im Umlageverfahren allein Beitragspflichtige. Dafür sind sie gegenüber Versicherten, von Ausnahmen abgesehen, von ihrer Haftung befreit. Leistungen übernimmt ausschließlich der Unfallversicherungsträger.

Leistungskatalog der Versicherungsträger

Die Versicherungsträger (meist Berufsgenossenschaften) haben einen umfangreichen Leistungskatalog:
• Prävention
• Heilbehandlung
• berufsfördernde Rehabilitationsmaßnahmen
• Leistungen bei Pflegebedürftigkeit
• jährlich anzupassende Renten usw.

Ratgeber zur gesetzlichen Unfallversicherung

Der Band informiert über alle wichtigen Fragen und gibt so Unternehmern und Versicherten einen Überblick über ihre Rechte und Pflichten.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
141 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)