Bücher
Edith Schreiber-Wicke

Der Tag an dem Anton nicht da war

Anton ist schlau, mutig und schaut nicht weg, wenn in der Schule jemand gemobbt wird oder wenn Menschen der Umwelt gegenüber unachtsam sind. Manchmal begegnen Anton Wesen aus anderen Welten, er versteht, was Tiere meinen – und manchmal versteht er sogar Sibylle in der vierten Reihe rechts vom Mittelgang… Mit “Der Tag an dem Anton nicht da war” dem ersten, vor 30 Jahren erschienenen Buch der Autorin, hat Edith Schreiber-Wicke sofort den Sprung in die erste Reihe der österreichischen KinderbuchautorInnen geschafft. Das Buch enthält 20 Geschichten voll Fantasie, Engagement und Sprachwitz.
92 Druckseiten
Copyright-Inhaber
Bookwire
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014
Jahr der Veröffentlichung
2014
Haben Sie es bereits gelesen? Was halten sie davon?
👍👎
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)