Bücher
Arndt Ellmer

Perry Rhodan 2014: Eine Bestie für Arkon

Gefährliches Spiel in Thantur-Lok — die USO benutzt ein Trojanisches Pferd
Auf der Erde und den Tausenden von Planeten in der Milchstraße, auf denen Menschen leben, schreibt man das Jahr 1303 Neuer Galaktischer Zeitrechnung — das entspricht dem Jahr 4890 alter Zeit. In jüngster Zeit haben die Spannungen zugenommen, vor allem durch das aggressiv auftretende Kristallimperium.
Einige zehntausend Kampfraumschiffe besetzten das kleine Sternenreich der Topsider und gliederten es ins Imperium ein. Dabei wurde Reginald Bull, Perry Rhodans Weggefährte seit den Tagen der Dritten Macht, gefangengenommen.
Perry Rhodan weiß, daß er gegen das Machtstreben der Arkoniden etwas unternehmen muß. Allerdings muß er an einer ganz anderen Front aktiv werden: gegen die mysteriöse Geistesmacht Morkhero Seelenquell nämlich, über deren Absichten man bislang noch nichts weiß. Auf dem mit psionischen Teilchen aufgeladenen Planeten Morbienne III kommt es zur direkten Konfrontation zwischen den Menschen und Morkhero.
Gleichzeitig nimmt die Neue USO verstärkt den Untergrundkampf gegen das Kristallimperium auf. Sogar direkt auf Arkon arbeiten ihre Agenten und finden heraus, wo Reginald Bull gefangengehalten wird. Die nächste Aktion startet — ein wichtiges Hilfsmittel dafür ist EINE BESTIE FÜR ARKON…
112 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)