Bücher
Horst Hoffmann

Perry Rhodan 2222: Rendezvous mit der Ewigkeit

Es beginnt mit einer Prophezeiung — das Schicksal des Kosmos steht auf dem Spiel
Zum ersten Mal stieß der Mausbiber Gucky auf “Die Macht der Elf”, als Perry Rhodan nach M 82 verschlagen wurde, in die Hauptgalaxis der negativen Superintelligenz Seth-Apophis: Fast neunhundert Jahre liegt das bereits zurück. Damals nannte Gucky den Planeten “Gucklon” und die mysteriösen Elf die “Gucklon-Wesen”, obwohl er wusste, dass sie keineswegs von dort stammten.
Niemand wird je ganz entschlüsseln, was diese geheimnisvolle Macht wirklich umtreibt. Einer alten und kaum beachteten Prophezeiung zufolge werden sie aber immer bei großen Ziffernkonjunktionen einer für Terraner fremdartigen Zeitrechnung in Erscheinung treten.
Im Jahr 1332 NGZ rechnet eigentlich niemand mehr ernsthaft damit, mit diesen Wesen in Kontakt zu kommen. Zu groß sind die Probleme, die die Milchstraße derzeit heimsuchen: Ausfall aller Technologie mir hyperenergetischen Anteilen, Auftauchen fremder Sternenmassen, Aufeinanderprallen galaktischer Großmächte…
Aber das Schicksal siegt über die Politik — und es kommt zum RENDEZVOUS MIT DER EWIGKEIT…
114 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2014

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)