Beichte eines Fremdgängers, Marco Beckes
Marco Beckes

Beichte eines Fremdgängers

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
'Du bist nicht gut genug für unsere Tochter!' Kristinas Vater weiß von Anfang an besser, wer für sein Nesthäkchen der Richtige ist, beziehungsweise wer es definitiv nicht ist: Marco. Und Kristina schafft es nicht, sich vom übermächtigen Patriarchen zu emanzipieren und zu ihrer Beziehung mit Marco zu stehen. Eines Tages hat Marco die Schnauze voll und rächt sich: Für jede Demütigung durch seine Freundin schläft er mit einer anderen.

Was als Rachefeldzug beginnt, entwickelt sich bald zu einer fatalen Obsession: Marco mutiert zum Arschloch par excellence, ist stets mit fünf potenziellen Gespielinnen gleichzeitig in Kontakt, mit denen er seine Kristina nach Strich und Faden betrügt. Dabei verfängt er sich immer mehr in seinem einst so fein gesponnenen Netz aus Lügen und Täuschungen, bis die Katastrophe unvermeidbar scheint. Trotz allem ist sich Marco sicher: Kristina ist die Frau seines Lebens.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
213 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2013

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)