Gucumatz: Kriminalroman, Edgar Wallace
Bücher
Edgar Wallace

Gucumatz: Kriminalroman

Kurz nachdem die Schauspielerin Ella Creed überfallen wird, wird ihr Freund Joe Farmer erschossen. In beiden Fällen wird ein Kärtchne mit einer gefiederten Schlange hinterlassen, die auch Leicester Crewe und Paula Staines bekommen haben. Der Reporter Peter Dewin und der Polizeiinspektor Clarke beginnen mit ihren Untersuchungen und Recherchen und versuchen, den Fall aufzuklären. Die Sekretärin Daphne Olroyd, Privatsekretärin von Leicester Crewe, ist bei dem Mord zugegen, und nimmt eine Geldbörse in Verwahrung, die sie kurz darauf an den Reporter Dewin übergibt. Dieser findet darin einen kleinen Schlüssel mit der Nummer 7916 und einen Pappstreifen, auf dem sich untereinander zwei Buchstabenfolgen befinden…

Edgar Wallace (1875–1932) war ein englischer Schriftsteller, Drehbuchautor, Regisseur, Journalist und Dramatiker. Er gehört zu den erfolgreichsten englischsprachigen Kriminalschriftstellern.
201 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2017

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)