Bücher
Jana Rückert-John

Gemeinsam einsam

Die Corona-Pandemie hat gewohnte Alltagsroutinen auf den Kopf gestellt. Auch in Sachen Essen. Soziologin Jana Rückert-John beobachtet in ihrem Beitrag in Kursbuch 204, wie sich der Umgang mit der Pandemie auf unsere Mahlzeitenmuster auswirkt. Erlebt das gemeinsame Familienessen ein Revival? Wenn ja, findet dann auch eine Retraditionalisierung der Zuständigkeiten statt? Mit anderen Worten: Werden Frauen in der Pandemie zurück an den Herd gedrängt? Was, wie und mit wem essen Singles oder ältere Menschen? Finden plötzlich alle ihre Leidenschaft für selbst gebackenes Brot oder erleben die Convenience-Food-Hersteller einen Boom?
23 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020
Verlag
Kursbuch

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)