Pascin, Alexandre Dupouy
Bücher
Alexandre Dupouy

Pascin

Lesen
289 Druckseiten
Pascin, der heute noch immer als „Bad Boy” bezeichnet wird, war ein brillanter Künstler, der im Schatten seiner Zeitgenossen, wie Picasso, Modigliani und einiger anderer, lebte und arbeitete. Ein Meister der weiblichen Formen, der Bilder schuf, die so gequält erscheinen wie sein ausschweifender Lebensstil. Der Künstler, dessen Werke aufgrund ihres erotischen Charakters als skandalös erachtet wurden, stellte seine Arbeiten in zahlreichen Salons aus, darunter vor allem in Berlin, Paris und New York.
Ersteindruck
Ins Regal stellen
Lesen
0Leser
0Regale
0Ersteindrücke
0Zitate

Ein Preis. Stapelweise Bücher.

Sie kaufen nicht bloß ein Buch, sondern eine komplette Bibliothek ... zum gleichen Preis!

Immer etwas zu lesen

Freunde, Redakteure und Experten helfen Ihnen, neue und interessante Bücher zu finden.

Immer und überall lesen

Ihr Smartphone haben Sie immer dabei, also auch Ihre Bücher, selbst wenn Sie offline sind.

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)