Elisabeth Dauthendey

Die Märchenwiese

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Eine wundervolle Märchensammlung für Jung und Alt!
In ihrer Märchenwiese sammelt Elisabeth Dauthendey ihre Märchen, die den Geschichten der Gebrüder Grimm in nichts nachstehen. Ob nun in „Die beiden Junker", wo die beiden Brüder Junker Heute und Junker Morgen lernen, die Balance zwischen Ungeduld und Faulheit zu finden. Oder im Märchen „Das Zauberauge", in welcher die Freunde Ola und Fretta ihre Freundschaft unter Beweis stellen. Mit diesen schönen Geschichten ist der Leser aufs Beste unterhalten.

Elisabeth Dauthendey wurde 1854 in Sankt Petersburg als Tochter des Hoffotografen von Zar Nikolaus I geboren. Als sie 10 Jahre alt war, kehrte sie dann mit ihrer Familie nach Deutschland zurück. Elisabeth Dauthendey arbeitete einige Zeit als Erzieherin, doch nach dem Tod ihres Vaters 1896 widmete sie sich der Schriftstellerei. 1943 verstarb sie in Würzburg.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
133 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2020

Ersteindruck

    👍
    👎
    💧
    🐼
    💤
    💩
    💀
    🙈
    🔮
    💡
    🎯
    💞
    🌴
    🚀
    😄

    Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

    Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)