Anna – Eine Sennerin aus dem Salzburger Land, Roswitha Gruber
Roswitha Gruber

Anna – Eine Sennerin aus dem Salzburger Land

Benachrichtigen, wenn das Buch hinzugefügt wird
Um dieses Buch zu lesen laden Sie eine EPUB- oder FB2-Datei zu Bookmate hoch. Wie lade ich ein Buch hoch?
Auf dem abgelegenen Bauernhof ihrer Pflegeeltern verbringt die kleine Anna eine intensive, wenn auch arbeitsreiche Kindheit. Schon bald beginnt sich das aufgeweckte Mädchen für seine Wurzeln zu interessieren. Über die Urgroßmutter erfährt es etliche Geschichten und Anekdoten, die ihm Aufschluss über die verwicklungsreiche Familiengeschichte geben. Beruflich bleibt der Heranwachsenden keine Wahl: Wie bereits ihre Mutter und Großmutter wird sie Sennerin. Und genauso wie diese liebt sie das selbstständige Leben und Arbeiten auf der Alm, keinesfalls aber möchte sie ihnen in jeder Hinsicht nacheifern …
Roswitha Gruber widmet sich schwerpunktmäßig der Schilderung starker Frauen mit außergewöhnlichen Lebensgeschichten. Für jeden ihrer Romane recherchiert sie dafür ausführlich und nähert sich in langen, intensiven Gesprächen dem Schicksal ihrer Protagonistinnen an. Roswitha Gruber lebt und arbeitet in Reit im Winkl.
Dieses Buch ist zurzeit nicht verfügbar
233 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

👍
👎
💧
🐼
💤
💩
💀
🙈
🔮
💡
🎯
💞
🌴
🚀
😄

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)