Nacht bleib es nun ewig, Gerd Maximovic
Bücher
Gerd Maximovic

Nacht bleib es nun ewig

Die Maibaum wandte den Kopf, der Spion folgte ihren Augen, zur Tür herein kam SIE. Sie war noch viel schöner als an jenem Abend. Sie war so unbeschreiblich schön, daß die Maibaum in ihrer Häßlichkeit schrumpfte und ganz niederträchtig war. Sie erfüllte den Raum wie goldenes Licht, berührte selbst Heisler und Ripp mit ihrem Glanz. Sie war das schönste Geschöpf, das jemals einen Fuß in eine so häßliche Welt gesetzt hatte, sie war Vollkommenheit… Aus „Die erste Liebe“, eine Erzählung, die bislang nicht publiziert war, sowie eine Novelle aus dem Anfang der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts, werden hier erstmals als eBook in der Edition Bärenklau vorgelegt. „Das Karem-Material“ wurde ursprünglich von Dr. Franz Rottensteiner für seine „Phantastische Bibliothek“ innerhalb der Suhrkamp-Reihe als Band 133 aufgelegt.
64 Druckseiten
Ursprüngliche Veröffentlichung
2015

Ersteindruck

Wie Ihnen denn das Buch gefallen?

Anmelden oder registrieren
fb2epub
Ziehen Sie Ihre Dateien herüber (nicht mehr als fünf auf einmal)